Zögern Sie nicht, neue Reifen zu kaufen

Reifen sollten immer in gutem Zustand gehalten und ordnungsgemäß gewartet werden. Die Reifen sollten auch gewechselt werden, wenn sie abgenutzt sind, und der gesamte Satz sollte gleichzeitig gewechselt werden, um sicherzustellen, dass Sie den gleichen Grip rund um das Auto haben. Der beste Weg, dies zu erreichen, ist, die Reifen zu rotieren, um Unterschiede auszugleichen, die oft zwischen Vorder- und Hinterreifen auftreten können. Wenn Sie zwischen Sommerreifen und Winterreifen wechseln, ist dies in der Regel ein guter Zeitpunkt, um die Reifen zu wechseln.

Die Zeit für den Wechsel auf neue Reifen ist oft durch den Verschleiß bedingt, der definiert ist als das Erreichen einer Profiltiefe von 4 mm. Wenn Sie unter 4 mm gehen, verlieren Sie viele der wichtigsten Eigenschaften der Reifen. Ihr Grip nimmt ab, Ihr Bremsweg wird verlängert und Sie kommen eher ins Schleudern, wenn Sie scharfe Kurven nehmen. Auch das Risiko für Aquaplaning steigt. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wann Sie diese 4 mm Schwelle erreichen. Die Wahrheit ist, dass der einzige Weg, um zu wissen, wann Sie die Schwelle erreichen, die Messung der Profiltiefe ist, was am einfachsten geschieht, indem Sie eine Münze in die Rillen drücken und messen, wie weit sie eingeführt werden kann.

Sobald Sie feststellen, dass Sie die Schwelle erreicht haben, ist es an der Zeit, zu einem Reifenhändler zu fahren und einen neuen Satz Reifen zu kaufen. Die Reifenwerkstatt wird oft in der Lage sein, die Reifen für Sie zu wechseln, so dass Sie mit dem neuen Reifensatz gehen können, und sie werden dafür sorgen, dass die alten Reifen recycelt werden, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, die alten loszuwerden. Hochwertige Reifen haben in der Regel eine längere Lebensdauer, da sie oft einen geringen Rollwiderstand aufweisen. Der geringe Rollwiderstand bedeutet geringen Reifenverschleiß und niedrigen Kraftstoffverbrauch, so dass Sie beim Fahren Geld sparen können im Vergleich zu Reifen, die billiger zu kaufen sind.

Sie sollten auch die Reifen wechseln, wenn sie beschädigt sind. Dies sollte sofort geschehen. Einige platte Reifen können repariert werden, aber lassen Sie sie immer von einem professionellen Reifenservice reparieren und bestätigen Sie, dass die Reifen noch sicher zu fahren sind. Wenn nicht, dann müssen Sie einen neuen oder in einigen Fällen einen gebrauchten Reifen kaufen.

Weitere Informationen zu Reifen finden Sie unter: https://www.nokiantyres.at/